khana: (Default)
2015-01-13 12:16 am
Entry tags:

Woll-Lust

Sie hat mich also im letzten Jahr so richtig gepackt, die Woll-Lust.
Davor auch schon, ich schmeiß mal einfach die letzten 1,5 Jahre in diesen Post. :)

Viele viele Bilder! )

Ich stelle zusammenfassend fest: Meine Energie war nicht weg, sondern wohl doch nur woanders. Das ist ein ganz schöner Berg Wolle...
(Dafür auch der Webrahmen, bzw. sein kleiner Bruder. Um den in etwas schönes zu verwandeln, den Berg...)

Die Gerätschaften kann ich euch die Tage auch mal vorstellen, das Rad und den Rahmen und die Spindeln und Haspel und Gedöns. Wenns euch interessiert. Jetzt muss ich ganz dringend ins Bett.
khana: (Default)
2014-05-30 03:09 am

hups

Ich habe grade aus versehen ungefähr drei (!) Stunden lang einen sehr alten Thread über Prostitution in Rahja-Tempeln (als, in DSA) gelesen.
Sehr spannend, aber - drei Stunden?! WTF?!

(http://archiv.ulisses-spiele.de/forum/archive/index.php/t-10060-p-2.html)
khana: (Default)
2014-03-05 11:49 pm

Nostalgisch (mit H/D-Recs)

Ich habe die letzten paar Tage/Wochen damit verbracht, nostalgisch Potterfics auf meinem Kindle zu lesen. So ganz klassisches Harry/Draco mit laaangsamem annähern etc etc. *schwelg*

Zwei tolle, falls ihr sie noch nicht kennt und Lust habt, mitzuschwelgen:


All Life is Yours to Miss,von Saras_Girl.
Draco ist der Verwandlunslehrer in Hogwarts, inzwischen 32, und lebt da irgendwie so vor sich hin, bis ein Unfall (an dem er nicht ganz unschuldig ist), Harry für Wochen in die Krankenstation bringt, und Dracos Freizeit eliminiert. Toller POV, tolles Haustier für Draco. :) Lang und gemächlich in der Entwicklung (115k!). EWE.



Turn, auch von Saras_Girl.
Epilog-verträglich. Familienvater und Chef-Auror Harry wohnt in Ottery St Catchpole und ist in einem Trott und ziemlich unglücklich. Dann befördert ihn der seltsame Zauber eines seltsamen alten Mannes in eine alternative Realität, in der er mit Draco zusammen ist, in London wohnt und eine Tischlerei in der Winkelgasse betreibt. Ein Drittel der extrem langen (300k!!) Fic handeln davon, wie Harry sich in dieses neue Leben eingewöhnt. Die anderen zwei Drittel erzählen, was er mit dieser neuen Erfahrung anstellt, und was seine Familie von dieser "Midlife Crisis" hält. Tolle Charakterisierungen, besonders auch der Kinder.

khana: smile (Random - Smile)
2013-03-27 11:53 am

YEAH!

Ich hab eine Zusage vom Träger in Frankfurt. Im Juli/August zieh ich um! :D :D :D
khana: (Default)
2012-08-19 09:10 pm

Darkover, and re-reads in general

I'm in the process of re-reading Marion Zimmer Bradley's Darkover-series these days. I loved those books when I was sixteen-ish.

So far, I've re-read Shattered Chain and Thendara House, though I got stuck during the rather boring City of Sorcery and abandoned it for now.
I re-read both or the Forbidden Tower novels (Better than remembered! Especially the second, and with a little more background-knowledge on poly-things), and read the follow-up, Bloody Sun, for the first time.
right now i'm on Star of Danger, which is rather late in the chronology, but early in the writing order, and it is noticeable. will see how it plays out.

I'm not sure yet how long I'll keep this up without an interruption by another author. The style is reather flowery and the dialogues are ofter quite archaic and stilted. In contrast, I re-read several Vorkosigan-novels just a few weeks ago, and they sounded a lot more natural. Maybe this style of dialogue writing is just a little dated, I don't quite know. But I didn't notice it that much when I was a teen. I might try re-reading one of the books in German, to see if the style was changed a bit by translation, or if I just didn't notice such things then. (I did read all of the Ayla/Earth Children books around the same age, and they are definitely hard to get through, as I realised a while ago...)


Also, hello world! I'm still alive, if busy with school and things.
khana: (Default)
2012-08-19 09:10 pm

Darkover, and re-reads in general

I'm in the process of re-reading Marion Zimmer Bradley's Darkover-series these days. I loved those books when I was sixteen-ish.

So far, I've re-read Shattered Chain and Thendara House, though I got stuck during the rather boring City of Sorcery and abandoned it for now.
I re-read both or the Forbidden Tower novels (Better than remembered! Especially the second, and with a little more background-knowledge on poly-things), and read the follow-up, Bloody Sun, for the first time.
right now i'm on Star of Danger, which is rather late in the chronology, but early in the writing order, and it is noticeable. will see how it plays out.

I'm not sure yet how long I'll keep this up without an interruption by another author. The style is reather flowery and the dialogues are ofter quite archaic and stilted. In contrast, I re-read several Vorkosigan-novels just a few weeks ago, and they sounded a lot more natural. Maybe this style of dialogue writing is just a little dated, I don't quite know. But I didn't notice it that much when I was a teen. I might try re-reading one of the books in German, to see if the style was changed a bit by translation, or if I just didn't notice such things then. (I did read all of the Ayla/Earth Children books around the same age, and they are definitely hard to get through, as I realised a while ago...)


Also, hello world! I'm still alive, if busy with school and things.
khana: (Default)
2012-05-23 04:13 pm

Guild Wars?

Spielt eigentlich noch irgendwer Guild Wars?

Ich habe das letztens mal wieder installiert, festgestellt, dass ich Teil I ja nie fertig gespielt hab und da mal angefangen, weiter zu machen. Aber es ist einfach völlig tote Hose, und die nächste Mission braucht wohl nen echten Menschen...?

Hätte jemand Lust, mit mir durch die Geisterwüste zu tapern? (Sternchen?)
khana: (Default)
2012-05-23 04:13 pm

Guild Wars?

Spielt eigentlich noch irgendwer Guild Wars?

Ich habe das letztens mal wieder installiert, festgestellt, dass ich Teil I ja nie fertig gespielt hab und da mal angefangen, weiter zu machen. Aber es ist einfach völlig tote Hose, und die nächste Mission braucht wohl nen echten Menschen...?

Hätte jemand Lust, mit mir durch die Geisterwüste zu tapern? (Sternchen?)
khana: (Default)
2012-05-10 10:21 pm

M3 Arbeit fertig...

Modulprüfung im Beobachtungsmodul, mit 3 Protokollen und Ausarbeitung und Kram ist fertig.

6 Seiten Text, aber alles in allem, mit komplettem Anhang, 29 Seiten...
Das Meiste davon sind Analysen einer Beobachtung aus dem Hort unter einem Dutzend verschiedener Gesichtspunkte, und im Endeffekt wiederholt man sich zehnmal.


Habe für Spaß mal die Arbeitsanweisungen und Seitenumbrüche rausgeschmissen. 19 Seiten, 7.000 Worte. Meh.
Kein Wunder, dass ich nichts kreatives mehr schreibe, wo ich doch solchen Kram neben jeden Tag Schule und Praktikum mache... Manchmal hätte ich gerne wieder Vorlesungsfreie Zeit für meine Hausarbeiten, und nicht einfach nur... nebenbei. :(


Morgen Abgabe. Yay. :D
khana: (Default)
2012-05-10 10:21 pm

M3 Arbeit fertig...

Modulprüfung im Beobachtungsmodul, mit 3 Protokollen und Ausarbeitung und Kram ist fertig.

6 Seiten Text, aber alles in allem, mit komplettem Anhang, 29 Seiten...
Das Meiste davon sind Analysen einer Beobachtung aus dem Hort unter einem Dutzend verschiedener Gesichtspunkte, und im Endeffekt wiederholt man sich zehnmal.


Habe für Spaß mal die Arbeitsanweisungen und Seitenumbrüche rausgeschmissen. 19 Seiten, 7.000 Worte. Meh.
Kein Wunder, dass ich nichts kreatives mehr schreibe, wo ich doch solchen Kram neben jeden Tag Schule und Praktikum mache... Manchmal hätte ich gerne wieder Vorlesungsfreie Zeit für meine Hausarbeiten, und nicht einfach nur... nebenbei. :(


Morgen Abgabe. Yay. :D
khana: (Katze - Fenster)
2012-03-14 11:14 pm
Entry tags:

Es maust überall...

Ich habe hier grade 8 Mäuse in 3 Gehegen... -.-

Gruppe eins, Mädels:
Bob die Baumaus, weiß-hellbraun gefleckt, eine Wühlmaus
Krümel, nussbraun, eine recht zutrauliche Winzmaus
Fury, schwarz, eine Schissmaus

"Gruppe" zwei, Kerl:
Nacho, hellgrau mit roten Augen, Kastrat aus dem Tierheim, ein Schissmäuserich

Gruppe drei, mehr Mädels:
Fuchs, schwarz mit rotem Bauch, eine Springmaus
schwarz mit weißem Strich auf der Nase, eine schissige Wegspring-Maus
weiß mit schwarzen und grauen Zeichnungen und 'siam' Gesicht, so wie die Katzen. eine Spring- und Klettermaus
dunkelgrau, eine Maus, die lieber auf dem Boden bleibt.

(Die sind noch neu, und haben sich noch nicht alle auf Namen beworben.)


Seit gestern ziehen sie jetzt ein paar Tage lang gegenseitig in ihre Käfige ein um sich schonmal riechen zu lernen.
Freitag kommt die ganze Truppe dann zusammen, auf einem großen fremden Raum, und wenn sie sich da verstehen, auf einen sehr kleinen ohne Einrichtung, der dann langsam vergrößert wird.

Drückt mir die Daumen, dass das ohne größeren Zank und Streit und Dramen abläuft. Auf Dauer mehr als einen Käfig zu haben wird nämlich problematisch...
Und dass es Bob und Fury nicht zu sehr stresst, die sind nämlich noch latent am rumniesen, aber schon seit bestimmt 8 Wochen und mittlerweile auf dem 3. Antibiotikum. Ich weiß auch nicht, und die Tierärztin vermutet auch, dass es einfach chronisch geworden ist...

Jedenfalls bauen wir ihnen grade einen Mäusepalast (80x40x160) aus einem Billy-Regal, und dann sollen sie da bitte einziehen und alle friedlich und gesund sein. Jawohl.
khana: (Katze - Fenster)
2012-03-14 11:14 pm
Entry tags:

Es maust überall...

Ich habe hier grade 8 Mäuse in 3 Gehegen... -.-

Gruppe eins, Mädels:
Bob die Baumaus, weiß-hellbraun gefleckt, eine Wühlmaus
Krümel, nussbraun, eine recht zutrauliche Winzmaus
Fury, schwarz, eine Schissmaus

"Gruppe" zwei, Kerl:
Nacho, hellgrau mit roten Augen, Kastrat aus dem Tierheim, ein Schissmäuserich

Gruppe drei, mehr Mädels:
Fuchs, schwarz mit rotem Bauch, eine Springmaus
schwarz mit weißem Strich auf der Nase, eine schissige Wegspring-Maus
weiß mit schwarzen und grauen Zeichnungen und 'siam' Gesicht, so wie die Katzen. eine Spring- und Klettermaus
dunkelgrau, eine Maus, die lieber auf dem Boden bleibt.

(Die sind noch neu, und haben sich noch nicht alle auf Namen beworben.)


Seit gestern ziehen sie jetzt ein paar Tage lang gegenseitig in ihre Käfige ein um sich schonmal riechen zu lernen.
Freitag kommt die ganze Truppe dann zusammen, auf einem großen fremden Raum, und wenn sie sich da verstehen, auf einen sehr kleinen ohne Einrichtung, der dann langsam vergrößert wird.

Drückt mir die Daumen, dass das ohne größeren Zank und Streit und Dramen abläuft. Auf Dauer mehr als einen Käfig zu haben wird nämlich problematisch...
Und dass es Bob und Fury nicht zu sehr stresst, die sind nämlich noch latent am rumniesen, aber schon seit bestimmt 8 Wochen und mittlerweile auf dem 3. Antibiotikum. Ich weiß auch nicht, und die Tierärztin vermutet auch, dass es einfach chronisch geworden ist...

Jedenfalls bauen wir ihnen grade einen Mäusepalast (80x40x160) aus einem Billy-Regal, und dann sollen sie da bitte einziehen und alle friedlich und gesund sein. Jawohl.
khana: (Katze - Röhre)
2011-07-05 09:19 pm
Entry tags:

help me, flist!!

so, i'm in the process of subbing Ijon Tichy.

and i'm totally stumped by this:

"Sie sind Säuger, stimmts?"
"Ja, bin ich."
"Also schön, auf gutes Saugen."


first, tichy identifies himself s a mammal on a foreign planet.
and then, the customs officer wishes him "happy sucking". which makes sense and is funny because mammal is something like "sucker" in german.

so, i need some kind of play on "mammal".

any ideas?
khana: (Katze - Röhre)
2011-07-05 09:19 pm
Entry tags:

help me, flist!!

so, i'm in the process of subbing Ijon Tichy.

and i'm totally stumped by this:

"Sie sind Säuger, stimmts?"
"Ja, bin ich."
"Also schön, auf gutes Saugen."


first, tichy identifies himself s a mammal on a foreign planet.
and then, the customs officer wishes him "happy sucking". which makes sense and is funny because mammal is something like "sucker" in german.

so, i need some kind of play on "mammal".

any ideas?
khana: (Doctor Who - Hug)
2011-06-05 12:11 am
Entry tags:

doctor who 6x07

wait, what?
really?

huh.


edit: spoilers for the episode and its big reveal in the comments.
khana: (Default)
2011-06-05 12:11 am
Entry tags:

doctor who 6x07

wait, what?
really?

huh.
khana: (Katze - Röhre)
2011-06-01 03:08 pm
Entry tags:

gah.

broke my toe at work this morning.
i suppose this means i have to miss the cultural festival thing with lots of biking and camping this weekend.

bugger.

(also, ow.)
khana: (Default)
2011-06-01 03:08 pm
Entry tags:

gah.

broke my toe at work this morning.
i suppose this means i have to miss the cultural festival thing with lots of biking and camping this weekend.

bugger.

(also, ow.)
khana: (Random - Findus)
2011-03-07 02:44 pm

(costume pics under the cut) versprochen ist versprochen

und es gab sogar fleischklößchen!!! :D )

insgesamt war ich erstaunt, wie viele von den kids petterson und findus *nicht* kannten.
und die erzieher waren weit begeisterter von meinem aufzug als die kids, aber für die ist fasching und kostüme und so jhalt auch noch was ziemlich normales. die erzieherinnen waren besonders beeindruckt, dass ich das ganze ding selbst gebastelt/-näht/-malt habe.

jedenfalls alles in allem ein sehr cooles kostüm geworden. und eins, dass ich sicher gut für die nächsten faschingsfeiern in anderen kitas o.ä. benutzen kann. oder für halloween oder wann halt. :)

nur den schwanz musste ich irgendwann ausziehen. mit dem dran rumgezuppel hab ich ja gerechnet, darum war er separat und mit gürtel befestigt, nicht am kostüm selbst. aber zwei der kleineren jungs (ein hund und ein krokodil) konnten ihn - und damit mich - echt nicht in ruhe lassen, haben nicht mal auf ziemlich schlecht gelauntes ankacken reagiert, und mich weiter alle 20 sekunden an den po gepackt. da wars mir dann zu blöd, ich hab ihn abgemacht und war dann erstmal 10 minuten etwas stinkig... aber das ging dann auch wieder. nichts weiter dramatisches passiert. :)
khana: (Random - Findus)
2011-03-07 02:44 pm

(costume pics under the cut) versprochen ist versprochen

und es gab sogar fleischklößchen!!! :D )

insgesamt war ich erstaunt, wie viele von den kids petterson und findus *nicht* kannten.
und die erzieher waren weit begeisterter von meinem aufzug als die kids, aber für die ist fasching und kostüme und so jhalt auch noch was ziemlich normales. die erzieherinnen waren besonders beeindruckt, dass ich das ganze ding selbst gebastelt/-näht/-malt habe.

jedenfalls alles in allem ein sehr cooles kostüm geworden. und eins, dass ich sicher gut für die nächsten faschingsfeiern in anderen kitas o.ä. benutzen kann. oder für halloween oder wann halt. :)

nur den schwanz musste ich irgendwann ausziehen. mit dem dran rumgezuppel hab ich ja gerechnet, darum war er separat und mit gürtel befestigt, nicht am kostüm selbst. aber zwei der kleineren jungs (ein hund und ein krokodil) konnten ihn - und damit mich - echt nicht in ruhe lassen, haben nicht mal auf ziemlich schlecht gelauntes ankacken reagiert, und mich weiter alle 20 sekunden an den po gepackt. da wars mir dann zu blöd, ich hab ihn abgemacht und war dann erstmal 10 minuten etwas stinkig... aber das ging dann auch wieder. nichts weiter dramatisches passiert. :)